Leuchtende Schlossgeister aus Holz

Am heutigen Montag, den 3. Juli, sollten die Kinder der Klasse 1 eine kleine Überraschung erleben! Handgefertigte Schlossgeister aus Holz von der Roda Werkstatt wurden den Kindern feierlich übergeben, um sie mit fluoreszierenden Farben zu bemalen. Herr Schubert, Elternteil aus Klasse 1, hatte sich mit Herrn Roth aus der Behindertenwerkstatt zusammengetan, um diese schöne Idee als Abschlussgeschenk für die Schulanfänger zu verwirklichen. Der Prototyp wurde in Stadtroda entwickelt und schließlich 30 Stück extra für die Schlossschule angefertigt. Die Kinder durften am gleichen Tag noch ihren bemalten Schlossgeist „Raschel“ überglücklich mit nach Hause nehmen.

Die überglücklichen Kinder der Klasse 1.
Das Bemalen mit fluoreszierenden Farben.

zurück