Die schönsten Geschichten – Bundesweiter Vorlesetag 2023

Zum vergangenen Bundesweiten Vorlesetag in unserer Grundschule konnten dieses Jahr insgesamt vier hochmotivierte Vorleser*innen gewonnen werden. In unseren 4. Klassen las Frau Jackel aus dem Stadtmuseum Neustadt ihr absolutes Lieblingsbuch “Das Mädchen Heika” vor, welches schon einige Jahre auf dem Buckel hat und dennoch das junge Publikum vollends begeistern konnte. In Klasse 2 lernten die Kinder über Frau Hentschel die Geschichte des kleinen Drachen Kokosnuss und seiner Reise zum Nordpol kennen und in Klasse 1 freuten sich alle über zwei witzige und abenteuerliche Geschichten aus dem Buch “Von Drachen und Mäusen”, vorgelesen von Ulf Grießmann, dem Geschäftsführer der AWO Saale Orla Kreis.

Ulf Griesmann las den Kindern aus Klasse 1 „Von Drachen und Mäusen“ vor.

Ganz entspannt ging es auch in Klasse 3 bei Klassenlehrerin Frau Kirmse zu. Dort las Frau Wachs, aus dem Buch James Herriot „Meine Tiere, mein Leben“ vor und die Kinder kamen absolut ins Träumen. Der bundesweite Vorlesetag ist fester und besonders wertvoller Programmpunkt an unserer Schule und wird bei uns jedes Jahr aus Neue mit Vorleser*innen und besonderen Gästen zelebriert.

chen Frau Jackel stellt ihr Lieblingsbuch „Das Mädchen Heika“ vor.
Eindrücke aus Klasse 2 & 3.

zurück
X